Er & Sie

Rezensionen

„Was wird heute gespielt?“, wollte Mia wissen, während sie sich dem Saaleingang näherten.

„Keine Ahnung . . . Guten Tag“, sagte er, als sie an zwei Statuen vorbeikamen.

„Wen haben sie gegrüßt?“, flüsterte Mia.

„Bach und Haydn, ich höre sie beim Schreiben, da kann man schon mal Guten Tag sagen, oder nicht?“

Mia und Paul; Er & Sie, Seite: 158, 159


Huhu ihr Lieben!

Heute habe ich wieder eine Rezension für euch. Der Blanvalet-Verlag hat mir dieses Buch netterweise zur Verfügung gestellt. 🙂

Infernale, Rhapsodie in schwarz – Rezension

Allgemein, Rezensionen

Der Zweiteiler Rhapsodie In Schwarz wurde von Sophie Jordan geschrieben. Der erste Band heisst Infernale. Das Buch besitzt 382 Seiten 26 Kapitel und einen Epilog. Es wird aus der Ich-Perspektive und im Präsens erzählt.

IMG_9323