Doors – Energija: Wieder ein Highlight

Fantasy, Rezensionen

Zum Inhalt:

In diesem Teil der Reihe geht es um die junge Milana, deren Vater auf mysteriöse Weise zu Tode kommt. Sie stellt Nachforschungen an und landet in einem Netz aus Widersprüchen. Die Firma für die ihr Vater gearbeitet hat stellt sich quer und schnell erfährt Milana auch warum. Sie würden alles dafür tun hinter das Geheimnis der Tür zu kommen, sogar über Leichen gehen.

Allgemeines:

Dieses Buch hat 317 Seiten inklusive Vorgeschichte und erschien wie die anderen Bücher ebenfalls im August 2019 beim Knaur-Verlag.

Meine Meinung:

Die Charaktere kannte ich bereits aus den anderen Doors Büchern und somit hatte ich schnell wieder ein Gefühl für sie. Was mir an dieser Reihe so besonders gut gefällt ist, dass in jedem Buch jemand anderes im Fokus steht und man so jede Figur sehr genau kennenlernt. Außerdem ändert sich von Buch zu Buch die Charakterkonstellation. So konnten Verbündete in einem Buch sich in einem anderen nicht ausstehen, als Beispiel. Das macht es gerade für Leser spannend, die alle drei Bücher einer Staffel lesen. Man hat die vertrauten Figuren wieder und erlebt trotzdem eine ganz neue und spannende Geschichte. Hin und wieder gab es auch Anspielungen auf die Geschehnisse der ersten Staffel. Das fand ich super.

Der Schreibstil von Markus Heitz ist ohne Frage etwas Besonderes. Er lässt seine Charaktere leiden und trotzdem kann an nicht aufhören zu lesen. Seine Welten sind immer sehr durchdacht und der Film im Kopf läuft wie von selbst.

Bei diesem Buch hat die Geschichte ein wenig gebraucht bis sie in Fahrt kam, aber dann wurde es immer verstrickter und rasanter. Immer wenn ein Handlungsstrang so richtig spannend wurde, hat sich die Perspektive geändert und die Geschichte ging an einer anderen Stelle weiter. So entstand letztendlich ein Geflecht aus Handlungen, die am Ende in einem großen Knall alle zusammenkamen.

Das Ende war wieder etwas ganz Besonderes. Nicht übertrieben und anders als erwartet, aber einfach schön und glaubwürdig.

Von mir bekommt dieses Buch 5 von 5 Sterne, weil es einfach ein Abenteuer war, das nicht zu Ende gehen sollte. Für jeden Fan von düsterer Fantasy definitiv eine Empfehlung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s