1 Jahr – Anjuli

Allgemein, Monatliche Beiträge

Hallo ihr Lieben❤️

Heute vor einem Jahr, 11.03.2016, habe ich mein erster Blogbeitrag geschrieben. Für mich ist/war es eine sehr spannende Zeit und ich habe dazu gelernt. Außerdem bin ich euch allen und meinem tollen Blog-Team sehr dankbar, denn ohne euch alle, wäre es gar nie dazu gekommen :).

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie Ina mich über Lovelybooks fragte, ob ich Lust hätte bei ihrem Blog mitzumachen. Haha wie schrecklich nervös ich da war. Noch nervöser wurde ich, als ich dann in die Gruppe reinkam und nicht wusste, was als nächstes passieren wird. Aber als ich fast starb vor Nervosität, war es, weil ich meine erste Rezension veröffentlichte. Sinabell – Zeit der Magie von J.L. Jager (ein wirklich gutes Buch!). Vor allem hatte ich falsche Ansichten, ich dachte, dass Ina all unsere Beiträge coachen, lesen, planen, werten wird. Doch nein, wir sind wirklich ein Team :). Aber meine andere große Angst (und die existiert immer noch ein bisschen 😉 ) war, dass mein Beitrag jetzt für jedermann wirklich öffentlich ist, einfach so im Internet. Unglaublich irgendwie. Heute habe ich zum Glück nur noch Bangen, wenn es ein Beitrag ist, der persönlich oder mir sehr wichtig ist.

Der Beitrag der mir am wichtigsten ist, ist Traumprinz Illusion?. Es ist einfach ein Thema, dass mein Leben mit formt und so war es toll, auf einer Plattform darüber zu schreiben, auf welcher es auch andere verstehen, was ich meine… Aber natürlich mag ich ebenso viele meiner anderen Themen^^. Wie Liebeserklärung. Oder Schnee

Wenn ich an meine Rezensionen denke, kommen mir mehr die Zitate in den Sinn – ich liebe sie einfach. Oder diese Rezensionen die ich im Rausch geschrieben habe, weil ich so aus dem Häuschen war. Ich finde es wirklich toll, dass es Menschen wie euch gibt, die solche Sachen lesen und somit meine Begeisterung miterleben können. Sowie ich dankbar bin, wenn mir jemand zustimmt, oder dann, wenn ein paar ganz andere Meinungen haben… es ist wirklich alles eine Bereicherung!😊

Was ich dazu gelernt habe? Ich muss gestehen, am Anfang war mir der ganze Blog peinlich. Niemand wusste, dass ich bei einem dabei bin und vor allem nicht wie er heisst. Doch ich habe meine kindische Unsicherheit abgelegt und kann offen darüber reden. Es Menschen gestehen, die mich dann in eine Ecke abschieben. Durch den Blog habe ich gelernt, mehr zu mir und meinen Meinungen zu stehen. Was ich wirklich, wirklich genial finde :D.

Aber nicht nur das, meine Grammatik und meine Stilistik ist besser geworden. Meine Deutschnoten wurden noch besser :). Zudem fühle ich mich nicht mehr unter Druck, wenn ich einen Aufsatz schreiben muss, meine Schullektüren zusammenfassen oder meine Meinungen und Auffassungen zum Ausdruck bringen soll.

Obwohl mich der Blog manchmal auch schrecklich nerven kann, liebe ich es doch meistens hier zu sein. Zu schauen was andere schrieben, wer und wieviele auf unserer Seite waren und einfach sich wohl fühlen unter Bücherliebenden.

Daher Danke und auf noch weitere Jahre, 😌

Eure Anjuli✨

Advertisements

8 Gedanken zu “1 Jahr – Anjuli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s