Fazit Lesemarathon + Jahresrückblick 2016

Statistik

Hallo ihr lieben,

ich bin euch noch das Fazit meines persönlichen Lesemarathons schuldig 🙂

Was habe ich geschafft:

  • Alles was wir geben mussten (Rezi-Exemplar) ✘
  • Dem Horizont so nah (Rezi-Exemplar) ✘
  • Das Ufer (beenden) ✘
  • Harry Potter und der Feuerkelch (beenden) ✔
  •  Spock und Ich (beenden) ✔
  • Happy Birthday (beenden) ✘

„Alles was wir geben mussten“ habe ich angefangen, aber leider noch nicht ganz geschafft. In „Dem Horizont so nah“, „Das Ufer“ und „Happy Birthday“ habe ich gar nicht weitergelesen. Aber „Harry Potter und der Feuerkelch“ und „Spock und Ich“ habe ich beendet. Letzteres ist eine absolute Leseempfehlung 😀 (Die Rezension findet ihr hier).

spock-und-ich

Harry Potter hat mir leider nicht so gut gefallen wie die bisherigen Bücher. Für mich ist Teil 4 bisher also der schwächste Band der Reihe, ich bin sehr gespannt wie mir die weiteren Bücher gefallen werden.

Fazit: Von den 1772 Seiten, die ich lesen wollte, habe ich „nur“ 473 gelesen. Ich hätte es theoretisch zwar schaffen können, aber die Feiertage und die Momente mit meiner Familie haben mir dann doch nicht so viel Zeit übrig gelassen wie gedacht 🙂

Alles in einem bin ich super zufrieden mit dem Ergebnis. Immerhin starte ich jetzt mit nur 4 aktuellen Büchern ins neue Jahr, anstatt mit 6 Büchern 🙂

 

Jahresrückblick 2016

 

Im Jahr 2016 habe ich 32 Bücher gelesen, 2 Bücher abgebrochen und 2 Bücher begonnen. Insgesamt habe ich also 12.849 Seiten gelesen. Das ist für mich wahnsinnig viel und ich hoffe, dass 2017 genauso erfolgreich wird. 2017 hat bei mir das Motto „SuB-Kontrolle“.

03-01-17-567

Auf dem Bild zu sehen: alle Bücher die ich 2016 gelesen habe, nur die aussortierten fehlen natürlich. „Silber“ hat den SuB-Punkt noch, weil ich es abgebrochen habe  *:)

Ich freue mich auf ein Jahr mit vielen tollen Büchern 🙂

 

Ich wünsche euch noch ein frohes neues Jahr und hoffe ihr bleibt uns als Leser auch 2017 erhalten 🙂 ❤

liebe Grüße, Vanessa

Advertisements

4 Gedanken zu “Fazit Lesemarathon + Jahresrückblick 2016

  1. Du bist ja echt die volle Leseratte :-).
    Ist es für Dich schlimm, ein Buch nicht zu beenden, wenn es Dir nicht gefällt?
    Das Familienzeit vorgeht, kann ich gut verstehen. Ist bei mir auch so.
    Eine dumme Frage habe ich: Was ist SuB?
    Herzliche Lesegrüße
    Belana Hermine

    Gefällt 1 Person

    1. Ja ich habe mir letztes Jahr (klingt voll komisch „letztes Jahr“ zu sagen) sehr viel Zeit zum Lesen genommen und bin stolz auf das Ergebnis 🙂
      Nein ich finde es nicht schlimm ein Buch nicht zu beenden. Am Beispiel von „Silber“: Ich habe es bis zur Hälfte gelesen und dann abgebrochen und bis heute vermisse ich die Geschichte nicht und ich weiß auch gar nicht mehr genau worum es ging und was passiert ist *:) In so einem Fall finde ich es überhaupt nicht schlimm das Buch nicht beendet zu haben 😉
      liebe Grüße Vanessa 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s