Höre ich auf? Schule? Ziele? #NessisGedanken 

Allgemein

Hallo meine Lieben!

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, kamen von mir schon seit längerem eher unregelmäßig Beiträge und dafür möchte ich mich erstmal bei euch entschuldigen, nicht weil ich mich entschuldigen müsste, aber mir tut es selber sehr leid, da ich gerne viel mehr für euch gebloggt hätte. 

Ich besuche nun in diesem Schuljahr die 10.Klasse eines Gymnasiums, was bei uns somit die Einführungsphase in die Oberstufe ist, was heißt, dass mich das auch deutlich mehr in Anspruch nimmt. Ich selbst hätte nicht gedacht, dass das so anstrengend und zeitaufwändig wird, aber ich bin einfach nur noch unter Druck. Ich habe jeden Tag 8 Stunden, was zwar nicht übermäßig viel, aber doch mehr als vorher ist. 

Ich bin eine sehr zielstrebige Person, was Noten etc. Angeht und mein Traum ist es, vielleicht einmal Medizin studieren zu können, weshalb ich mich einfach jetzt auf die Schule konzentrieren möchte. Ich höre keinesfalls mit dem Bloggen auf, jedoch weiß ich einfach nicht wie oft und regelmäßig Beiträge kommen werden, da ich nicht mal mehr zum Lesen komme. Mir tut das sehr leid, aber ich bleibe der Bloggemeinschaft ja trotzdem noch erhalten und ihr werdet auf jeden Fall immer Rezensionen zu Büchern bekommen, die ich gelesen habe, ich weiß nur eben nicht wie oft. 

 Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür!


Dann geht’s noch um etwas anderes. Ich liebe Bücher immer noch und ich lese wirklich gerne, aber wie viele vielleicht gemerkt haben, hatte ich schon oft dem Bedarf über andere Sachen als Bücher zu reden. Wie findet ihr das, dass ich auch mal über andere Sachen rede? 

Und würde euch Beiträge interessieren, die die Schule betreffen z.B. über’s Latein oder Spanisch lernen in der Schule oder über die Abiturfächerwahl? Schreibt mir das unbedingt in die Kommentare

Das war’s das auch, Bis Bald!

LG Nessi

Advertisements

8 Gedanken zu “Höre ich auf? Schule? Ziele? #NessisGedanken 

  1. Ich erinnere mich noch genau wie mich die Schule in Beschlag genommen hat, als ich erstmal die Einführungsphase erreicht hatte. Mach dir also keinen Druck. Schule geht vor. Ich schließe mich mal den anderen Kommentaren an. Ich würde gerne deine Meinung und Erfahrungen in anderen Bereichen erfahren 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Ich weiß noch ganz genau wie die 10. war und ich kann dich total verstehen. Ich komme jetzt in die 11. und habe in der 10. auch sehr durchgestartet, deshalb war ich auch nach einer Zeit nicht aktiv also keine sorge das ist ganz normal. Und ja acht Stunden hatte ich leider auch jeden Tag Schule…Erst am Ende der 10. merkst du wie eine richtige Last von dir abfällt auch wenn du in die Oberstufe kommst. Ich persönlich würde mir keinen Stress machen wegen dem Bloggen. Du hast noch soo viel Zeit und ich habe eigentlich auch erst jetzt wieder richtig durchgestartet mit dem Bloggen obwohl ich meinen Blog seit fast einem Jahr habe 🙂
    Lg
    Chiara

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s