Necare

Allgemein

Hallo Leute,

Heute kommt von mir mal wieder eine Rezension. Es geht um die Fantasyreihe Necare von Juliane Maibach.

Necare

Inhalt Teil 1:

Normalerweise flippt Gabriela nicht gleich wegen eines hübschen Kerls aus, doch Night ist anders. Er ist nicht nur äußerst attraktiv, er raubt ihr den Atem, die Sinne, den Verstand. Leider scheint er unerreichbar und das bleibt nicht ihr einziges Problem, als sie nach Necare, die Welt der Hexen reist. Sie ist an einem Eliteinternat aufgenommen worden, wo sie von nun an leben wird. Doch nicht nur, dass sie als einzige über keinerlei Zauberkräfte verfügt, bald geschehen auch merkwürdige Dinge; Dämonen bedrohen die Welt. Gabriela lernt schnell, dass ihr neues Leben viel gefährlicher ist, als sie es sich je vorgestellt hat. Überall lauern finstere Geheimnisse, die sich auch um sie selbst ranken.

Meine Meinung:

Achtung es können Spoiler auftreten!! Der Schreibstil ist sehr gut und flüssig zu lesen und auch an der eigentlichen Geschichte und wie sie aufgebaut und erzählt wird habe ich nichts auszusetzen, weil sie mir mir wirklich sehr gefällt und zu meinen Lieblingsreihen gehört. Allerdings gibt es ein paar Dinge die mich doch im Laufe der 5 Bände gestört haben. Als erstes wäre da die Beziehung zwischen Gabriella und Night. Dem Leser wird ziemlich früh gezeigt was Gabriella für  Night empfindet und wie sich herausstellt emfindet er das Gleiche, doch anstatt das sie zusammen kommen gibt es ein ständiges Hin und Her zwischen den Beiden welches sich über 4 Bände erstreckt was einem nach einer Weile einfach nur noch auf die Nerven geht. Und abgesehen davon stört es mich auch wie Gabriella dargestellt wird wenn sie in Nights Nähe ist, als ob sie nicht in der lage ist normal zu denken ich meine, warum muss es denn immer das Mädchen sein das es nicht mehr schafft zu reden, oder zu denken bevor sie handelt?? Die Jungs schaffen das doch auch nicht!! Das sind die zwei Dinge die mich am meisten stören in der Reihe wie gesagt die Hauptstory ist toll, weshalb ich euch diese Reihe auch wärmstens empfehlen kann nur musste ich diese Dinge einfach mal loswerden, immerhin „sagt“ Gabriella selbst, und das öfters!!, dass sie sich erbärmlich benimmt, aber wieso verhält sie sich dann nicht anders ?? Das ist einfach eine Sache die ich mir wirklich gewünscht hätte. Ich hoffe das kam jetzt nicht allzu merkwürdig rüber. Ich würde mich freuen, wenn die, die die Reihe gelesen haben mir vielleicht in einem Kommentar ihre  Meinung dazu schildern, ansonsten wünsche ich euch noch viel Spaß beim Lesen.

Liebe grüße eure Hannah 🙂

 

Quelle BIld: https://1.bp.blogspot.com/-cCoTOqg6nxs/VxxpNh54sdI/AAAAAAAAKVU/67xpwYzo1Zo7SFErJWYxXa3jpZv1Y1H9gCLcB/s1600/Necare.jpg    Quelle Text: http://www.lovelybooks.de/autor/Juliane-Maibach/Necare-Verlockung-1006071763-w/

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Necare

  1. Das hört sich echt interessant an. Vielleicht sollte ich das auch noch auf meine Geburtstags Wunschliste setzen…mann ich hab schon so viele Bücher auf der Liste 😂😅
    Lg
    Chiara

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s