Rezension „Für immer in deinem Herzen“

Allgemein

20160616_195019

Klappentext:

Alle Frauen der Familie Lindsey besitzen ein Armband mit Glücksbringern, Großmutter Lolly, Tochter Arden und Enkelin Lauren. Die Anhänger werden von Generation zu Generation weitergegeben. Lolly lebt allein am Lost Land Lake, weit weg von ihrer Tochter und ihrer Enkelin, die sie lange nicht gesehen hat. Ihr bleibt nicht mehr viel Zeit für mehr Nähe. Sie schickt Arden und Lauren jeweils einen Anhänger und bittet um einen Besuch. Alarmiert brechen die beiden auf und nehmen ihre eigenen Krisen mit in das Kindheitsparadies am See. Es wird ein Sommer, der drei Lebenswege zusammenführt und verändert. Über das Armband, das sie verbindet, entdecken die Frauen, was wirklich wichtig ist im Leben. Die Glücksbringer der Lindseys stehen für Geschichten voller Hoffnung, Sehnsucht und Lebenslust.Ein Roman, der die Leserin unter Tränen lächeln lässt.

Cover:

Zuerst einmal finde ich, dass das Cover sehr süß von der Aufmachung her ist und das die Anhänger des Armbandes zu finden sind, finde ich auch sehr passend, da so ein Bezug zur Geschichte hergestellt wird, ohne das man die genaue Bedeutung kennt, wenn man es nicht gelesen hat, was mich sehr neugierig gemacht hat. Der Baum steht wahrscheinlich für die Familie, im Sinne von „Stammbaum“, sodass es ebenfalls schonmal ein bisschen auf den Inhalt hindeutet. Leider gefällt mir persönlich die Farbwahl gar nicht, auch wenn es zum Buch passt, aber ich mag die Farben einfach nicht. Allerdings ist das ja immer Geschmackssache und deshalb nur nebensächlich. Also tolles Cover insgesamt!

4/5 Sterne

Titel:

Der Titel ist, wie ich finde, wirklich schön und passt auch gut zum Inhalt, denn es geht um eine Familiengeschichte, wo Liebe eine große Rolle spielt und immerhin sollte die Liebe in einer Familie für immer da sein.

4/5 Sterne

Umsetzung:

Man wird langsam in das Buch reingeführt, was vor allem dazugeführt hat, dass man schonmal einen groben Überblick über die Hauptcharaktere und deren Leben bekommt, was mir persönlich wirklich gut gefallen hat, denn vor allem bei einer solchen Art von Büchern ist es immer gut, wenn man die Charaktere kennenlernt.

Zwischen der Hauptgeschichte wurden immer wieder auch Rückblenden eingefügt, die etwas über die Vergangenheit der Charaktere verraten und auch die Familiengeschichte erzählt. Das fand ich wirklich gut gelungen, da man so einfach mehr Hintergrundwissen bekommt und es das Ganze noch abwechslungsreicher gestaltet.

Auch die Idee mit dem Bettelarmband fand ich schön, was in dem Buch eine sehr sehr große Rolle spielt und nachdem auch die Kapitel benannt sind. Das Bettelarmband verbindet unsere Charaktere und nach und nach erfahren wir, was jeder Anhänger bedeutet. Diese Struktur des Buches fand ich ziemlich toll, da es auch einfach mal was anderes und sehr übersichtlich ist.

Dieses Buch ist wirklich das einzige Buch, das mich jemals mehrmals zum Weinen gebracht hat, aber es hat mich einfach so sehr berührt und auch die Charaktere habe ich auf jeden Fall ins Herz geschlossen.

Es gibt nur einen kleinen Kritikpunkt, den ich habe, und zwar fand ich viele Stellen zu ausführlich, was das Buch für meinen Geschmack etwas zu langatmig gemacht hat.

Fazit:

Es handelt sich um eine Familiengeschichte, die einfach etwas besonderes ist, da sie einen berührt und mich sogar zum Weinen gebracht hat. Es gibt viele gute Elemente und Ideen, die in das Buch eingebracht worden sind, wie z.B. das Bettelarmband und diese machen die Geschichte einfach individuell.

Das Buch hat an manchen Stellen vielleicht schon seine Längen, aber trotzdem ist es ein sehr gelungenes und berührendes Buch.

Ich würde das Buch jedem empfehlen, der berührende Geschichten mag und meiner Meinung nach, ist das Buch auch für jedes Alter geeignet.

4/5 Sterne

*Ich bedanke mich an dieser Stelle für das Leseexemplar  beim Verlag und die tolle Leserunde

LG Nessi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s