Lavendelsommer

Allgemein

☆„Ich werde alle paar Minuten auf mein Handy schauen“, versprach er. „Ist das nicht ein bisschen häufig?“, neckte sie ihn. „Du wirst noch gegen eine Straßen Lampe laufen, wenn du ständig auf dein Handy starrst.“ „Dieses Risiko nehme ich in Kauf“, entgegnet er lachend. S.65(E-book)☆

Das Jugendbuch Lavendelsommer, von Cora Berg, hat insgesamt 176 Seiten. Die Geschichte spielt sich in Deutschland und in Süd Frankreich ab.

Inhalt

Seit der Trennung ihrer Eltern hat Christina ein holpriges Verhältnis zu ihrem Vater. Trotzdem muss sie zwei Wochen auf eine Flusskreuzfahrt durch Süd Frankreich mit ihm. Ihre Mutter ist geschäftlich in der USA und ihr Vater, ein Journalist, muss über diese Schiffsfahrt ein Bericht schreiben. Ob sie will oder nicht, bald befindet sie sich in einer orangen Kabine wieder – mit ihrem Vater. Was am Anfang schrecklich ist, findet bald ihren Reiz. Christina hat den süßen Franzosen Michel kennengelernt, den eine geheimnisvolle Atmosphäre umgibt. Das junge Pärchen will einfach nur glücklich Beisammensein, doch als es an Land geht, erwartet sie eine Meute Paparazzi, welche die Beiden nur zu gerne abfotografieren. Christina hat nun viel größere Probleme, als sich mit ihrem Vater rumzuschlagen: wer ist Michel? Und weshalb hat er ihr nicht die Wahrheit gesagt? Aber die größte Frage ist: wird ihre Verliebtheit über dem stehen?

Meine Meinung

Ich habe dieses Cover gesehen und es hat mich umgehauen! Es sieht doch wirklich schön aus. Dann habe ich Rezis dazu gelesen und es stellte sich heraus, dass es keine schwere Lektüre sei, sondern einfach herzig. Trotzdem hatte ich Lust es zu lesen und ich stimme diesen Rezis vollkommen mit überein! Es erzählt eine Liebesgeschichte einer fünfzehn Jährigen und ich konnte es einfach nicht ernst nehmen. Hätte die Autorin das Alter etwas hoch geschraubt, wäre es besser gewesen aus meiner Sicht.

Aber es war genau das was ich brauchte! Zwei Jugendliche, die sich zum ersten Mal verlieben und probieren etwas Gemeinsames aufzubauen. Sie stellen sich den Problemen, machen ab und zu ein wenig dumme Sachen, aber geniessen jede Sekunde, die sie zusammen verbringen.

Das Buch dreht sich aber nicht nur um die Beiden, sondern auch um das kaputte Verhältnis zu ihrem Vater. Dieses Problem wurde relativ einfach am Schluss gelöst. Aber bis dorthin, fand ich es wirklich lustig die Beiden zu verfolgen. Denn ihr Vater, hat gar nicht überzeugend probiert, die Stimmung zwischen ihnen zu bessern und irgendwie war das Ganze chaotisch. 🙂

Auch hat es meine Laune verbessert! Was wirklich schön ist ab und zu bei Büchern, wenn man es einfach lesen kann, es herzig finden und dann wieder weg legen, ohne Kopfzerbrechen.

Der Schreibstil geht leicht zu lesen und hat etwas kindliches und Einfaches. Die Seiten verfliegen schnell, auch da das Buch sehr wenige davon hat.

Fazit

Für Zwischendurch eine richtig süße Romanze, aber man darf auch nicht mehr erwarten! Von mir kriegt es 3 Sternchen. 🙂

Liebe Grüsse 🙂
Anjuli

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lavendelsommer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s