Follow me around Warner Bros Studio Tour

Allgemein

Hallo meine Lieben!
Heute gibt es den zweiten Teil meines Follow me around’s aus London, aber nun soll es um meinen Besuch in den Warner Bros Studios gehen, wo ich viele Kulissen und Andere Sachen aus den Harry Potter Filmen entdecken durfte.

image

image

Warner Bros Studio

Nachdem wir mit einem Bus zu den Studios gefahren sind, konnte man gleich erstmal den Shop besuchen, wo ich mir auch gleich etwas mitgenommen habe.

image

Nach einem kleinen Einleitungsfilm konnten wir dann die original große Halle betreten, wo man auch einige Kostüme betrachten konnte.

image

image

image

Im nächsten Raum befanden sich einige Raumkulissen und Requisiten aus den Filmen.

Requisiten:

image

image

image

image

image

Raumkulissen:

image

image

image

image

image

image

image

Dann durften wir den Gleis 9 3/4 entdecken, wo man natürlich den Hogwarts Express gefunden hat und einige gestellte Fotomöglichkeiten.

Auch vorher konnte man Bilder im fliegenden Auto und auf einem Besen machen und dann kaufen, jedoch sahen die computergemachten Hintergründe eher sehr unrealistisch aus, wie wir fanden.

image

image

image

Auch draußen befanden sich ein paar Kulissen.

image

image

image

Dann konnte man die Arbeiten der Maskenbildner anschauen und dann selbst die Winkelgasse betreten.

Man konnte auch das aus den Filmen bekannte Butterbier probieren, allerdings war es uns zu teuer.

Maskenbildner:

image

image

image

image

image

Winkelgasse:

image

image

image

image

Nach einem Raum zum Kulissenbau wurde dann zuletzt auch das komplette Hogwarts Schloss nachgebaut.

image

Nun zeige ich euch meine Sachen, die ich mir mitgenommen habe.

image

Zuerst habe ich mir zwei Magnetlesezeichen vom Haus Gryffindor gekauft, da ich ja sowieso gerne Lese und ich schon immer mal Magnetlesezeichen haben wollte.

image

Dann habe ich diesen süßen Freund mitgenommen, der in den Filmen im Zauberscherzartikelladen der Weasleys verkauft wird und den Ginny im sechsten Teil bei sich hat.

image

Dann habe ich mir noch dieses wunderschöne Büchlein gekauft, da ich auch gerne schreibe und es sehr schön aufgemacht ist.

image

Und als letztes habe ich mir noch den ersten Teil von Harry Potter auf englisch mit genommen, da ich diese Ausgabe sowieso immer extrem schön fand und auch mehr englisch lesen will.

Zusammenfassung
Ich kann letztendlich sagen, dass es sich auf jeden Fall für jeden Harry Potter Fan lohnt, aber auch für Leute, die keine riesen Fans sind ist es sehr interessant. Meiner Ansicht nach, sollte man aber die Filme gesehen haben, da es keine Erklärungen zu den Sachen gibt und man wahrscheinlich einfach nicht so viel Spaß haben wird. Allerdings kann man für Zusatzinformationen einen kleinen „computer“ erwerben. Mir haben vor allem die Kulissen gut gefallen, aber auch die Arbeiten hinter den Filmen zu sehen, war sehr interessant. Ich persönlich fand auch den Shop toll, da es wirklich viele Sachen gibt, die es nirgendwo sonst gibt, wie z.B. die Zaubersüßigkeiten, allerdings sind alle Sachen schon sehr teuer.
Auf jeden Fall war es ein sehr schöner Tag, den ich so schnell nicht vergessen werde und natürlich auch noch viel mehr Fotos mitgenommen habe, als die, die ihr hier seht.

LG Nessi

Advertisements

11 Gedanken zu “Follow me around Warner Bros Studio Tour

  1. Oh, ich bin auch neidisch! 😆
    Aber irgendwie ist mir meine Fantasie dann doch lieber als das Bild aus den Filmen. Obwohl ich die Filme wirklich gern mag und sie auch sehr gut gelungen sind.
    Danke für den tollen Bericht, da muss ich auch mal hin! 😊😍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s