Leipziger Buchmesse 2016

Allgemein

Tagesbericht

Huhu ihr Lieben,

ich glaube jeder von euch hat mitbekommen, dass vom 17.03.2016 bis zum 20.03.2016 in Leipzig die Buchmesse stattfand…

Auch dieses Jahr war ich wieder am Samstag (19.03.) dort und habe einiges zu berichten 🙂

Um 10 Uhr ging es los und die Hallen öffneten ihre Türen. Der erste Eindruck war mal wieder „WOW“…die totale Reizüberflutung. Ich habe vom letzten Jahr gelernt und mir vor meinem Messebesuch einen Plan zurechtgelegt, was ich sehen möchte usw. und ich habe es nicht bereut. Man verliert bei solchen Menschenmassen sehr leicht den Überblick und die Übergänge von einer Halle in die Nächste waren teilweise sehr kompliziert…

Nach 2 1/2 Stunden hatte ich mir dann einen Überblick verschafft. Ich habe gesehen, dass Sebastian Fitzek in Halle 3 ab 13.30 Uhr signiert und hatte bis dahin ja noch eine gute Stunde zeit. Ich habe mir also einen Weg in Halle 4 gebahnt und mir sein aktuelles Buch „Das Joshua-Profil“ gekauft. Danach habe ich noch kurz mit einer Autorin gesprochen und mich dann wieder auf den Weg zu Fitzek gemacht. So gegen 13 Uhr kam ich am Signierstand an und war total geschockt wie gigantisch diese Schlange schon war. Es hat bestimmt 2 Minuten gedauert, bis ich das  Ende gefunden hatte. Ich stand gefühlte 50 Meter vom Stand weg und es ging verdammt langsam vorwärts. 14 Uhr hat dann das Lovelybooks-Treffen begonnen. Ich stand jedoch immernoch bei Fitzek in der Schlange. So gegen 14.40 Uhr war ich dann endlich an der Reihe und Herrn Fitzek hat mein Buch signiert 😀 (Wusstet ihr eigentlich, dass man mit vielen netten Menschen ins Gespräch kommt, wenn man so in der Schlange steht und über  1 1/2 Stunden wartet? Solltet ihr auch mal ausprobieren 😉

Jedenfalls habe ich mich dann direkt auf den Weg zum LovelyBooks-Treffen gemacht und war natürlich am falschen Ende des Messegeländes. Als ich am richtigen Ende ankam, war schon alles vorbei…

Aber wirklich traurig war ich deshalb nicht, denn ich hab Ina live getroffen und wir haben uns ein bisschen unterhalten…Ich kann euch versichern, sie ist auch live echt richtig nett und super symphatisch 😉

Zum Abschluss des Tages habe ich mir noch die Manga-Halle angesehen und mich danach auf den Weg zum Bahnhof gemacht.

Fazit: Es war ein grandioser Tag. Riesen Hallen voller Bücher, nette Leute und Sebastian Fitzek…eine echt tolle Kombination. Außerdem habe ich jetzt genug Lesezeichen und Leseproben für die nächsten 5 Jahre 🙂

Hier noch ein paar Schnappschüsse:

(Es könnte einen kleinen Moment dauern, bis die Bilder angezeigt werden…habt geduld 😉  )

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

War von euch auch jemand auf der Buchmesse? Ich freue mich über jeden Kommentar…

 

Danke fürs Lesen,

eure Vanessa 🙂

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Leipziger Buchmesse 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s