dieBuchBlogger fragen

Allgemein

Hey Leute,
Nach längerer Zeit kommt hier mal wieder eine Frage. Letztes mal gab es auf die Frage „Welches Buch konntet ihr nicht aus der Hand legen? Welches habt ihr am schnellsten durchgelesen? „ sehr viele tolle Anregungen für die Bücher Wunschliste. 😉 Also schaut einfach mal in den Kommis der letzten Frage vorbei. Z.B. die liebe Lisi von Lisibooks hat das Buch „Stimmen über dem Meer“ empfohlen.

Nun kommen wir aber zur aktuellen Frage:

Welches Buch hast du angefangen das dir erst nicht so gut gefallen hat, aber dich später positiv überrascht hat?

Ich freue mich schon auf eure Kommentare 😀

Noch einen wunderschönen Samstag
Ina

Advertisements

13 Gedanken zu “dieBuchBlogger fragen

  1. Also ich angefangen habe Panem zu lesen war ich ganz und gar nicht begeistert, weil sich das so gezogen hat und habe dann nur weiter gelesen, weil die Bücher schon so lange im Regal stehen hatte, doch dann wurden die Bücher noch richtig gut 😀

    Gefällt mir

  2. Hallo Ina!
    Das erste Buch, das mir in den Sinn kam war „Der Kuss des Kjer“ von Lynn Raven. Zu Anfang haben sich manche Stellen etwas gezohen, und der Schreibstil und die Charaktere waren zuerst auch gewöhnungsbedürftig, aber ca. ab der Mitte fand ich’s richtig gut! Im Nachhinein auf jeden Fall empfehlenswert. 🙂
    LG Lena

    Gefällt mir

  3. Da gab es erst ein Buch, „Der Herr der Ringe“, wo ich mich durch die ersten 50 Seiten quälen musste und es nur um kleine verfressene Gärtner ging. Heute liebe ich diesen langsamen Anfang 🙂 Das ist allerdings schon 40 Jahre her 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s